Yoga Tools für Yogalehrer

YOGA TOOLS

Sequencing, Alignment & Adjustments: Vertiefungsworkshops für  YogalehrerInnen

Der Unterrichtsalltag ist oft fordernd und meist bleibt wenig Zeit zum fachlichen Austausch mit anderen LehrerInnen. Neues zu hören oder Bekanntes aus anderer Perspektive zu betrachten und die eigenen Erfahrungen und das eigene Wissen in der Community auszutauschen bereichert Dich und Deine Unterrichtspraxis.
Wir arbeiten persönlich und in kleinen Gruppen (max. 12), um Zeit für individuelle Fragen und Reflexion zu haben. 

Ort und Zeit: Sigmund Haffner Gasse 3, Salzburg
Freitag 15:00 bis 21:00, Samstag 10:00 – 17:00

Termine und Inhalte:
12. – 13.05. 2017 Creative SEQUENCING
Was macht Deine Yoga-Einheiten besonders? DU! Bring deine Qualitäten in den Unterrichtsaufbau mit ein. In Verbindung mit den kraftvollen Yoga-Methoden wie Asanas, Pranayama, Meditation und Entspannung entsteht eine Sequenz, die für Dich und Deine YoginIs stärkend und zentrierend wirkt.
Methodische INHALTE:
Wir präsentieren und erforschen klassische Sequencing Strategien von Iyengar, Ashtanga, Sivananda und Prana Vinyasa Flow Yoga.
Wir reflektieren die unterschiedliche Zugänge, um ein klares Verständnis für den Aufbau von Yoga-Einheiten zu entwickeln.
Wir beschäftigen uns mit dem anatomisch und energetisch sinnvollen Aufbau von Sequenzen und der Gruppierung von Asanas und ihren Varianten für verschiedene Levels.

06. – 07. 10. 2017 ALIGNMENT UND ADJUSTMENT
Die anatomisch sinnvolle Ausrichtung unseres Körpers während der Asana-Praxis hilft uns, Fehlhaltungen und Blockaden zu beheben und zu vermeiden. Dann kann Prana, die Lebensenergie, fliessen.
Methodische INHALTE:
Wir beschäftigen uns, ausgehend vom jeweiligen „Blueprint“ der Haltung, 
mit universellen Ausrichtungsprinzipien, als Basis der Asana-Praxis.   Wir lernen und üben mögliche Assists und Adjustments zur bestmöglichen Unterstützung. Unter Beachtung des individuellen Körpers soll die Form gefördert werden, in der jeder einzelne Yogi ein Gefühl von Stabilität und Leichtigkeit entwickeln kann.
Wir schulen die Wahrnehmung, um Bewegungsmuster zu erkennen, sie aufzunehmen und im Flow zu bleiben. 

Beitrag:
Euro 220 pro Modul
Euro 400 bei Buchung und Bezahlung von beiden Modulen